Telefon: +86-29-88255286
Email: sales@samisco.com
Categories
Contact Us

SANTECH angewandte Technologie Co., Ltd.
Kontakt: Sherwin Xue
Tel:86-29-88255286;
Das Fax:86-29-85212928
E-Mail: sherwin333@163.com
Adresse:Nr. 10 Tangyan South Road Xi ' an, China.
Postleitzahl:710065

News
Startseite > News > Inhalt

Silizium Natur

Metallisches Silizium, auch bekannt als kristallines Silizium oder industrielles Silizium, sein Hauptzweck ist es, als Nichteisenlegierung Zusatzstoffe zu verwenden. Metall-Silizium ist aus Quarz und Koks in den Elektroofen Schmelzen in das Produkt, die Hauptkomponente der Silizium-Gehalt von etwa 98% (in den letzten Jahren, enthält 99,99% Si ist auch in der Metall-Silizium enthalten), die restlichen Verunreinigungen für das Eisen, Aluminium, Kalzium und so weiter.

Die Natur von Silizium

Silizium ist eines der Halbmetalle, früher als "Silizium" bekannt. Der Schmelzpunkt von 1420 ℃, die Dichte von 2,34 Gramm pro Kubikzentimeter. Hart und spröde. Bei Raumtemperatur unlöslich in Säure, löslich in Alkali. Die Beschaffenheit von metallischem Silizium und Germanium, Blei, Zinn ähnelt den Halbleitereigenschaften. Das Silizium in der Kruste ist extrem reich an Ressourcen, nur an Sauerstoff gebunden, was mehr als ein Viertel der gesamten Kruste in Form von Silica oder Silikat ausmacht. Das reinste Siliciummineral ist Quarz oder Siliciumdioxid. Silizium hat zwei Arten von Allotropen: eine für das dunkelbraune amorphe Pulver, die Natur von lebhaft, kann in der Luft brennen; der andere für die Stabilität des Kristalls (kristallines Silizium). Allgemeine Kieselsäure und Quarz für Glas und andere Baumaterialien, hochwertiger Quarz für die Herstellung von Legierungen, Metallen und Einkristallen

Die Verwendung von Silizium

Silizium für eine große Anzahl von Schmelzen zu Ferrosilizium-Legierung für die Stahlindustrie Legierungselemente, in einer Vielzahl von Metallschmelzen als Reduktionsmittel. Silizium oder Aluminiumlegierung in den guten Komponenten, die überwiegende Mehrheit der Aluminiumgusslegierung enthält Silizium. Silizium ist die Elektronik-Industrie, ultra-reine Silizium-Rohstoffe, ultra-reine Halbleiter-Silizium-Monokristalline elektronische Geräte mit geringer Größe, geringes Gewicht, gute Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer und andere Vorteile. Hochleistungs-Transistoren, Gleichrichter und Solarzellen aus Silizium-Einkristallen, die mit spezifischen Spurenverunreinigungen dotiert sind, sind besser als solche aus Germanium-Einkristallen. Amorphe Silizium-Solarzellen-Forschung Fortschritte schnell, die Conversion-Rate von mehr als 8%. Silizium-Molybdän-Stab elektrische Komponenten bis zu der maximalen Temperatur von 1700 ℃, mit Widerstand ist nicht leicht zu altern und gute Oxidationsbeständigkeit. Silizium-Produktion von Trichlorsilan, können Hunderte von Silikon-Schmiermitteln und wasserdichten Verbindungen hergestellt werden. Zusätzlich kann Siliziumkarbid als Schleifmittel verwendet werden, hochreines Siliziumdioxid, das aus Quarzrohr hergestellt wird, ist ein hochreines Metall, das ein wichtiges Material schmilzt und anzündet. Die Zeitung der achtziger Jahre - Silizium-Menschen genannt Silizium "Achtziger Papier". Dies liegt daran, dass das Papier nur Informationen aufzeichnen kann und Silizium nicht nur Informationen aufzeichnen kann, sondern auch die Verarbeitung der Informationsverarbeitung, um neue Informationen zu erhalten. 1945 wurde der weltweit erste elektronische Computer, ausgestattet mit 18.000 Röhren, 70.000 Widerständen, 10.000 Kondensatoren, das gesamte Maschinengewicht 30 Tonnen, auf 170 Quadratmetern, entspricht 10 Hausgröße. Heutige elektronische Computer können aufgrund von Fortschritten in der Technologie und Materialverbesserungen Zehntausende von Transistoren auf einem nagelgroßen Silizium aufnehmen und haben eine Reihe von Funktionen, wie zum Beispiel Eingangs-, Ausgangs-, Betriebs-, Speicher- und Steuerinformationen. Mikroporöses Silizium-Kalzium-Isoliermaterial mikroporöses Silizium-Kalzium-Isoliermaterial ist ein ausgezeichnetes Isoliermaterial. Es hat die Eigenschaften der kleinen Wärmekapazität, der hohen mechanischen Stärke, der niedrigen Wärmeleitfähigkeit, nicht brennend, ungiftig und geschmacklos, Ausschnitt und bequemer Transport. Es kann weit verbreitet in verschiedenen thermischen Geräten und Pipelines wie Metallurgie, elektrische Energie, chemische Industrie und Schiff verwendet werden. Der Test, Energieeffizienz ist besser als Asbest, Zement, Vermiculit und Zement Perlit und andere Dämmstoffe. Spezielles Silizium-Kalzium-Material kann als Katalysatorträger verwendet werden, in der Ölraffination, Autoabgasreinigung und anderen weit verbreiteten.

Ultrareines Silizium (nicht mehr als ein paar Atome pro Atom der Atome) ist das wichtigste Halbleitermaterial, das in Computern, Mikrowellenkommunikationen, optischen Faserkommunikationen, Solarenergie und so weiter weit verbreitet ist. Semiconductor Silizium Material entwickelt sich schnell, die jährliche Menge an monokristallinem Silizium mehr als 2.500 Tonnen, Silizium-Verbrauch von 2,5 Milliarden Quadratzoll. Chinas Silizium Material Forschung und Produktion hat auch eine große Entwicklung, der Durchmesser von 3 Zoll unter dem Einkristall hat das internationale Niveau erreicht, und die Etablierung von Schneiden, Schleifen, werfen Prozess und Ausrüstung, aber das allgemeine Niveau und die internationale gibt es bestimmte Lücke. Daher ist das Entwicklungspotential für ultrareines Silizium in China groß und weit weg.

Warum ist die aktuelle Ära als Silizium-Ära bekannt? Auf der Siebten Internationalen Konferenz über die Produktion von kristallinem Silizium bezeichneten Wissenschaftler die Ära des Siliziums. Warum erwähnt Silizium eine so hohe Position? Denn die heutige Welt befindet sich in der Ära der Information aus dem Industriezeitalter. Im industriellen Zeitalter ist Stahl führend, so dass die Stahlproduktion die wirtschaftliche und militärische Stärke eines Landes darstellt. Im Informationszeitalter ist das Blei das Halbleitermaterial - Silizium. Es gibt viele Arten von Halbleitermaterialien, aber es gibt nicht viele Arten industrieller Produktion, hauptsächlich Silizium, Germanium, Galliumarsenid und Galliumphosphid, die etwa 90% der gesamten Halbleitermaterialproduktion ausmachen. Deshalb nennen die Menschen heute die Zeiten von Silizium.